30.11.2018 – Punk-Folkrock-Konzert: The Bumbleboys

The Bumbleboys (Hohenpeißenberg)

Quelle: https://www.facebook.com/pg/thebumbleboys/

Die „Bumbleboys“ servieren ihrem Publikum einen erfrischenden Cocktail aus Folk, Punk und Rock. Was 2011 zunächst als kleines akustisches Projekt der beiden Gitarristen begann, entwickelte sich seitdem zu einer eigenständigen Größe der Musikszene in Weilheim-Schongau. Unter die energievoll dargebotenen Eigenkompositionen der Band mischen sich hier und da auch eigensinnige Coverversionen aus den letzten drei Jahrzenten Independent-Musik. Die Auftritte der leidenschaftlichen Truppe leben von Spontanität und Authentizität. Mit E-Git, A-Git, Bass, Drums, Piano, Banjo und vielstimmigem Gesang ausgestattet, schmettern die fünf Musiker ihrem Publikum die Melodien nur so um die Ohren – so, dass es ihnen dabei oftmals sogar selbst schwindlig wird.

Kleiner Vorgeschmack: https://de-de.facebook.com/thebumbleboys/videos/1858223731091880/

Stranger Than (Füssen)

Stranger Than
Quelle: https://www.facebook.com/strangerthan3dots

Elektrifiziertes Folk-Rock-Punk-Singer-Songwriter-Gedöns (eigenes auf deutsch und englisch & ausgesuchte Cover).

Rich ID

Der Altaugsburger am Piano schmückt den Abend mit bekannten Punk-Rock-Klassikern – Melancholie AHOI!

Kleiner Vorgeschmack: https://www.facebook.com/167531820101721/videos/vb.167531820101721/311606852360883