24.11.2018 – Abi Wade (UK)

Abi Wade nutzt ihr Cello, Gesang, Orchester- und Chorarrangements, Synthesizer sowie ihr Piano, um das Spektrum der menschlichen Natur auf ihrem Debutalbum “Beautiful Astray” zu erkunden (am 6. April bei Love Thy Neighbour erschienen).

Abi schrieb die meisten ihrer Titel auf dem Album ursprünglich auf ihrem Cello an diversen Orten in ihrer Heimatstadt Brighton – im Wohnzimmer ihres Apartments an der Strandpromenade genauso wie in einer dunklen Ecke in einer von Brightons Bars.

Von dort aus ging sie dann auf eine akustische Reise, auf welcher sie Aufnahmen an Orten wie einem Stepptanzclub oder einem Fischerboot machte. Den Feinschliff erhielt das Album durch Bläser- und Chorarrangements sowie Visuals, die die Geschichte jedes einzelnen Songs unterstützen sollen.

Wir freuen uns auf den Abend mit Abi Wade in der Metzgerei, der dramatische, aber auch ruhige Momente verspricht.

Musik:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

http://abiwade.com

Doors open: 19.00 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Eintritt frei – Hut geht rum für die Künstlerin